Kundennähe im Tiroler Handel

Lesezeit 3 Minuten
Ja zu Tirol - Handel
© WK Tirol

Der Tiroler Handel spielt in Zeiten wie diesen seine ganze Flexibilität aus. Die WK Tirol setzt mit „Ja zu Tirol“ ein Signal und verdeutlicht, warum das für den Standort so wichtig ist.

Die WK Tirol startet eine Neuauflage der Kampagne „Ja zu Tirol“. Das ist gerade jetzt wichtig, denn aufgrund der Corona-Krise müssen viele heimische Betriebe mit drastischen Einbußen zurechtkommen. Die Kampagne richtet sich auf der einen Seite an die Konsumentinnen und Konsumenten und auf der anderen Seite, an die Betriebe. Tiroler Firmen können die unter www.ja-zu.tirol angebotenen Möglichkeiten nutzen und selbst zum Botschafter von „Ja zu Tirol“ werden. Die Kampagne zeigt die enge Verflechtung von Tiroler Betrieben und Arbeitsplätzen, von Steuerleistungen und Sozialsystem, von Lehrbetrieben und Zukunftschancen, von kurzen Wegen und Nachhaltigkeit auf – und trägt damit zur Bewusstseinsbildung bei.

Handel zeigt Flexibilität

Der Tiroler Handel spielt in Zeiten wie diesen seine ganze Flexibilität aus und zeigt, dass Kundennähe auch mit Abstand gelingt. Nämlich dann, wenn die Stammkundenwünsche einfach direkt bis zur Haustür geliefert werden. Viele Einzelhändler haben schnell reagiert und einen eigenen Onlineshop auf die Beine gestellt – so können ihre Kunden nun auch regional online bestellen. Die Möglichkeit, zu liefern bieten die meisten. Auch offline. Einfach anrufen, die individuelle Bestellung aufgeben und sagen, wo die Lieferung postiert werden soll: Vom Gartenhäuschen bis zur Hundehütte ist alles möglich. Was große Versandhäuser können, kann der regionale Handel schon längst.

Und viel mehr: Denn es sind die Betriebe vor Ort, die Arbeitsplätze, Familieneinkommen und Wohlstand sichern. Funktionierende regionale Wirtschaftskreisläufe sind die Basis dafür, dass es im ganzen Land und in allen Branchen Jobs gibt – bis hin in die kleinsten Seitentäler Tirols. Die heimischen Klein- und Mittelbetriebe sorgen mit familiengerechten Arbeitsmodellen dafür, dass die Balance zwischen Beruf, Familie und Freizeit stimmt. Die soziale Verantwortung unserer Unternehmerinnen und Unternehmer und die hohen arbeitsrechtlichen Standards garantieren Sicherheit und Fairness.

Weitere Informationen: Ja zu Tirol

Kategorie(n)