Barbara Schwarz mit ihren beiden Pferden an einem Flipchart
Barbara Schwarz mit ihren beiden Pferden an einem Flipchart
Alles Unternehmen

Mit Pferdestärke durch die Lehre

Vom Mehrwert der pferdegestützten Seminare können die Teilnehmenden individuell in ihrem Alltag profitieren.
Vom Mehrwert der pferdegestützten Seminare können die Teilnehmenden individuell in ihrem Alltag profitieren.
© WK Tirol

Auf dem Gilgahof bei Inzing bietet Barbara Schwarz pferdegestützte Seminare für Lehrlinge an, um sie auf ihrem Lebensweg zu unterstützen und ihre Kompetenzen zu stärken.

Schon immer lag Barbara Schwarz die positive Entwicklung junger Menschen am Herzen. Bereits seit 2017 bietet sie zu Supervision, Coaching und Kommunikationstraining pferdegestützte Seminare an, die sie seit Mitte dieses Jahres im entspannten Ambiente des Gilgahofs, abhält. Durch ihre Ausbildung zur Magistra der Erziehungswissenschaften und verschiedene weitere Zusatzqualifikationen auch im therapeutischen Bereich kann sie bei ihrer Arbeit auf ein breit gefächertes Repertoire wissenschaftlicher Ansätze zurückgreifen. „Insbesondere junge Menschen möchte ich in ihrem Wachstum unterstützen“, beschreibt die Seminarleiterin ihre Motivation. Die beiden Pferde Kokomo und Mykey sind für sie bei diesem Vorhaben die idealen Co-Trainer. „Als Fluchttiere nehmen Pferde bereits feinste Nuancen unserer Körpersprache war, spiegeln unser Verhalten und reagieren sensibel auf Ambivalenzen, die sich unbewusst im Körperausdruck zeigen“, erklärt die Spezialistin.

Pferdegestützte Seminare

Jedes Seminar beginnt bei Barbara Schwarz mit der Formulierung einer Zielsetzung. „Die Lehrlinge kommen mit einem Thema, bei dem sie Schwierigkeiten haben oder sich verbessern wollen“, sagt die Fachfrau, „sie möchten ihr gesamtes Potenzial ausschöpfen und zum Beispiel ihre Wirkung nach außen verbessern, ihre Teamstärken aufzeigen oder stecken in einer Entscheidungsfindung“. Wichtig ist der Trainerin dabei: „Die Formulierung der Zielsetzung muss von der Person selbst kommen und einen wirklich definierten Wunsch beinhalten, weshalb ich hier oft dranbleibe“. Oftmals seien es Themen wie Kundenkontakt, Stressbewältigung, Motivation und die eigenen Energie-Akkus, die den jungen Erwachsenen am Herz liegen.

Pferd Kokomo auf dem Gilgahof
Die Erkentnis aus den pferdegestützten Seminaren bleibt als emotionale Lernerfahrung nachhaltig im Gedächtnis.
© Barbara Schwarz

Co-Trainer auf vier Hufen

Haben die Lehrlinge erst einmal ihre eigenen Ziele bewusst formuliert, beginnt die individuelle Übung mit dem Pferd. Eine Kamera hält den Ablauf fest und belegt, was die Tiere bereits durch ihr Feedback zeigen. „Pferde sind Meister der nonverbalen Kommunikation. Durch ihr Verhalten spiegeln sie die innere Haltung und die Absicht eines Menschen wider“, erklärt Barbara Schwarz. „Bei den Seminaren bekommen die Lehrlinge so ein wertfreies, direktes und ehrliches Feedbackzurück“, berichtet die Expertin, „da dieses Feedback vom Pferd kommt, bleibt die Kommunikation auch dann offen, wenn das Pferd sich verweigert. Sie beschleunigen den Erkenntnisprozess. Die Teilnehmenden sind veränderungsbereit und  offen, Neues auszuprobieren.“

„Die Pferde lassen sich nicht vom äußeren Erscheinungsbild eines Menschen beeindrucken und bringen uns in Kontakt mit unserer Intuition, unserer Emotion und unbewussten Mustern, die uns steuern und mitunter auch einschränken oder blockieren und zeigen uns das durch ihr Feedback“, erklärt die vielseitig ausgebildete Trainerin. „Wir werden durch die Pferde geprüft, auf unsere Stimmigkeit von innen und außen zu achten. Wie ist meine innere Einstellung? Was ist meine Absicht? Auf Unstimmigkeiten reagieren die Pferde. Das macht diese Seminare so einzigartig“, erläutert Barbara Schwarz den Mehrwert der pferdestützen Coachings für Lehrlinge. So erhalten die Lehrlinge eine Rückmeldung, die primär vom Pferd kommt. Barbara Schwarz ist überzeugt: „Kompetenzen, die es bei den Lehrlingen zu
stärken gilt, können mit dieser Methode optimal erworben und sogar selbst entdeckt werden“.

Durch das Filmen der Übung können die Jugendlichen ihr Auftreten selbst noch einmal beobachten und gemeinsam mit der Übungsleiterin im Nachgang besprechen. Nach der Analyse werden erste Schritte für den Alltag formuliert. „Oft erleben die Lehrlinge bei der nächsten Übung bereits eine Steigerung ihrer Kompetenz im Umgang mit dem Pferd“, so Barbara Schwarz. Mit diesem Erfolgserlebnis im Kopf gibt die ausgebildete Pferdetrainerin den Teilnehmenden, bevor es wieder in den Alltag geht, noch einen für sie passenden Theorieinput und einen individuellen „Werkzeugkoffer“ mit auf den Weg.

„Ich will im Berufsalltag kompetent und in entsprechender Zeit die Aufgaben schaffen, die ich als Herausforderung empfinde“, lautet die Zielsetzung des pferdegestützten Seminars, das Barbara Schwarz für die Redaktion der Tiroler Wirtschaft abhielt.
© WK Tirol

Maßgeschneiderte Seminare

In der Vorbereitung der Seminare setzt sich Barbara Schwarz auch mit den Wünschen der Ausbilderinnen und Ausbilder der Lehrlinge auseinander. Dabei geht sie auf die individuellen Anforderungen in den unterschiedlichen Betrieben ein. So gelingt es ihr, die Seminare maßgeschneidert auf die unterschiedlichen Arbeitswelten der Lehrlinge abzustimmen.

Zwar zählen Kokomo und Mykey mit einem Stockmaß von knapp 1,50 Meter noch gerade so zu den Ponys, dennoch locken die Tiere die Lehrlinge aus ihren Komfortzonen. „Die pferdegestützten Seminare bringen die Lehrlinge ins Erleben und dies führt zu einer emotionalen Lernerfahrung, die nachhaltig ist“, weiß Barbara Schwarz, „so kann im Alltag schneller darauf zurückgegriffen und das Erlebte besser umgesetzt werden.“

Förderung

Die von Barbara Schwarz angebotenen Seminare und Coachings zur Stärkung des eigenen Ichs, des Teams, der Kommunikation oder der Kundenakquise sind bereits im „Ausbildungsprogramm für Lehrlinge“ gelistet und werden von der WK Tirol mit 75 % gefördert. Auch der Digi Scheck für Lehrlinge kann bei ihr eingelöst werden. Das Seminar „Auch in stressigen Zeiten halt ma zam“ ist über die Bauakademie buchbar.

Weitere Infos: Pferdegestützte Seminare von Barbara Schwarz