Symbolbild Hotelmanagement
Symbolbild Hotelmanagement
Perspektiven

Gastgeber mit Herz

© Kalim - stock.adobe.com

Magdalena Froner leitet den Lehrgang „Hotelmanagement“ am WIFI Innsbruck. Hier werden praxisnahe, aktuelle Wissensinhalte in Sachen Unternehmensführung vermittelt.

INTERVIEW

Warum ist jetzt die ideale Zeit, um einen Diplomlehrgang im Hotelmanagement zu absolvieren?

Wir befinden uns in einer Zeit des Um- und Aufbruchs, die visionäres Denken erfordert. Die rasante technologische Entwicklung und die Digitalisierung verändern unsere Lebenswelten und in weiterer Folge unsere Arbeitswelten. Die Gesundheitskrise hat uns einmal mehr gezeigt, dass der Tourismus vulnerable Stellen hat und dynamische Planung, schnelle Reaktionszeit und flexible Strukturen von Vorteil sein können. Nur innovative, empathische, sympathische und wirtschaftlich erfolgreiche Betriebe werden in der Lage sein, qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu finden, auszubilden und zu binden. Das wird zu einer Herausforderung, die kreative Lösungen erfordert.

Magdalena Froner

Welche Vorteile hat der Diplomlehrgang im Gegensatz zu anderen Ausbildungen?

Unsere Trainerinnen und Trainer sind sehr nah an der Praxis, absolut am Puls der Zeit und in der Lage, den Teilnehmenden Instrumente zur unternehmerischen Planung und Steuerung in die Hand zu geben, die unmittelbar in den Betrieben um- und eingesetzt werden können. Die Ausbildung deckt einen 360° Rund-um-Blick ab, was für Führungskräfte in der touristischen Dienstleistung von enormer Bedeutung ist.

Durch die Kleingruppe ist es möglich, sehr individuell auf die TeilnehmerInnen einzugehen. Die Fachexkursionen unterstützen den Erfahrungsaustausch und bringen eine beliebte Vertiefung. Ein wesentlicher Mehrwert ist auch die individuelle Projektarbeit, die den Lehrgang von Anfang an begleitet. Dabei können sowohl realistische als auch fiktive Projektideen ausgearbeitet und durchgeplant werden. Das erlernte Know-how wird in diesen Arbeiten vertieft, verwoben und in individuellen Coachings reflektiert, diskutiert und finalisiert.

Für wen ist der Diplomlehrgang Hotelmanagement interessant?

Im Grunde für alle, die sich für eine leitende Position in der Hotellerie interessieren und für Unternehmerinnen und Unternehmer kleiner und mittelgroßer Beherbergungsbetriebe. Es ist nicht unbedingt Vorerfahrung in der Branche erforderlich. Nach meinen Erfahrungen können sich Quereinsteiger, die Motivation und ehrliches Interesse für die Ausbildung mitbringen, schnell hineinarbeiten und den Themen gut folgen. Wichtig ist für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dass sie eine bestimmte Offenheit mitbringen, sich auf visionäres Denken, innovative Methoden und einen umfangreichen authentischen Erfahrungsaustausch einlassen.

Ausbildung am WIFI Tirol

Diplomlehrgang Hotelmanagement
26.04.2022 – 9.11.2022, WIFI Innsbruck,
Kostenloser Infotermin am 6.4.2022
Mehr Infos online unter
tirol.wifi.at/hotelmanagement