Mit gutem Klima-Gewissen Urlaub machen dank ActiVales.
Mit gutem Klima-Gewissen Urlaub machen dank ActiVales.
Alles Unternehmen

ActiVales: Smart Urlaub buchen

Mit gutem Klima-Gewissen Urlaub machen dank ActiVales.
© Fotokarussell Melanie/Melanie Karrer

Christiane Klotz hat ihre Vision von individueller Urlaubsbuchung in Verbindung mit umweltbewusstem Tourismus durch ActiVales verwirklicht. Ein Portal bedürfnisorientierten und nachhaltigen Urlaub.

Urlaub wird bewusster gestaltet. Mehr Achtsamkeit, weniger Stress. Der Gast sucht den etwas anderen Urlaub: nachhaltig, aktiv an den eigenen Bedürfnissen orientiert. Der Urlaub wird genützt, um seiner Gesundheit Gutes zu tun. Stress abbauen, präventiv aktiv gesunderhaltende Aktivitäten setzen. Komfort mit entsprechenden Annehmlichkeiten wird geschätzt. „Der Gast von heute führt einen verantwortungsbewussten Lebensstil und erwartet auch im Urlaub eine saubere Öko-Bilanz mit einem respektvollen Umgang mit der Natur“, erklärt Christiane Klotz.

Bedürfnisorientiert buchen

ActiVales bietet eine entspannte individuellere Art der Urlaubsbuchung. Bedürfnisse und Urlaubswünsche müssen nicht über unzählige, teils nicht zutreffende Filterboxen angekreuzt werden, sondern können bei ActiVales mit natürlicher Sprache einfach eingegeben werden. „Eine übersichtliche Anzahl an Empfehlungen – vom Hotel, der Destination bis hin zu den Aktivitäten – werden dem Gast als Gesamtpaket angeboten“, erklärt die Geschäftsführerin den Urlaub nach Wunsch und fügt hinzu: „Den Kunden werden nur jene Destinationen und Beherbergungsbetriebe angezeigt, die den angegebenen Kriterien am besten entsprechen.“

Alle Angebote, die auf dem ActiVales-Urlaubsportal zu finden sind, leben nachhaltig, ohne dass man als Gast das Gefühl hat, auf irgendetwas verzichten zu müssen. „Im Gegenteil: Es eröffnet neue Perspektiven. Saisonale und regionale Spezialitäten in der Küche, tiefe Entspannung und wirkliches Wohlbefinden in intakter Natur und im Einklang mit unserer Umwelt“, so Klotz.

Christiane Klotz
Christiane Klotz

Transparenz als Lebensphilosophie

Bei ActiVales kann nicht nur der gesamte Urlaub gebucht, sondern auch sicher bezahlt werden. Beim Bezahlsystem wird ein neuer innovativer Weg eingeschlagen, erklärt die Kufsteiner Unternehmerin: „Der Gast transferiert nicht direkt an ActiVales oder an den jeweiligen Betrieb, sondern auf ein Treuhandkonto. Dies ist sicher und im Fall von Stornierungen fair gegenüber dem Gast und dem ActiVales-Partnerbetrieb. Über dieses werden dann die Einzelleistungen des Gesamtpaketes transparent verrechnet.“

Verantwortung trifft Tourismus

„Nachhaltigkeit ist keine Individualthematik, sondern eine notwendige Lebensweise“, so Klotz über neues Zukunftsdenken im Tourismus. Die Unternehmerin hat selbst viele Jahre im Tourismus gearbeitet, die Reisebranche kennengelernt und über Jahre eine große Hotelkette geleitet. Als Unternehmensberaterin hat die Kufsteinerin selbst gesehen, mit welchen Herausforderungen Hotels zu kämpfen haben. „Nachhaltige Gestaltung von Urlaubserlebnissen wird zunehmend zum wichtigsten Entscheidungskriterium für die Auswahl eines Urlaubes.“

Alle generierten Urlaubsvorschläge zeigen den individuellen CO2-Fußabdruck und einen „Nachhaltigkeits-Index bzw. Smart-Index“, gemessen an nachhaltigen Werten, wie Authentizität, Regionalität, kultureller Ursprung, ökologischer Orientierung und ökonomischer Grundsätze.  Für den „Nachhaltigkeits-Index“ wurde ActiVales vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus gemeinsam mit der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank aus über 30 Einreichungen als eines von acht österreichischen Leuchtturmprojekten ausgezeichnet und wird bis Ende des Jahres 2022 gemeinsam mit der Universität Innsbruck umgesetzt.

Weitere Informationen: activales.com