20 Jahre Hanel Ingenieure
Kitzbühel

Überraschungsparty bei Hanel Ingenieure

Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wurde das 20-jährige Jubiläum von Hanel Ingenieure ausgibeig gefeiert.
© IB HANEL/MITTERER

20 Jahre Hanel Ingenieure – wenn das kein Grund zum Feiern ist, dachte sich Firmenchef Carlo Chiavistrelli. Daher lud er seine Mitarbeiter zu einer Überraschungsparty in die Alte Gerberei ein.

Feste muss man feiern, wie sie fallen, so die Devise Carlo Chiavistrellis. Daher organisierte er vergangenen Freitag eine spontane Party zum 20-Jahr-Jubiläum seiner Firma „DI Carlo Chiavistrelli GmbH – Hanel Ingenieure“. Die Alte Gerberei in St. Johann ließ er ganz im Geheimen in eine Partyzone umwandeln. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhielten erst am Freitag in der Früh per Video die Einladung zur Feier.

Dass die Überraschungsparty zum Riesenerfolg wurde, war für Firmenchef Carlo Chiavistrelli die größte Freude. Zwar wurde die Firma Hanel bereits 1967 gegründet, allerdings übernahm Carlo Chiavistrelli vor genau 20 Jahren das Unternehmen. Per Video gratulierte Landesinnungsmeister Anton Rieder dem erfolgreichen Unternehmer, 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehören inzwischen zu den Erfolgsgaranten des Ingenieurbüros. Im Rahmen des Festes holte Chiavistrelli seine langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor den Vorhang und dankte ihnen für ihr Engagement.

Langjährige Zusammenarbeit

Bereits seit 20 Jahren sind Peter Oosterhoff, Josef Adelsberger und Karlheinz Stuefer mit im Boot, seit elf Jahren arbeiten Josef Hagn und Christoph Treffer in der Firma. Bereits seit zehn Jahren gehört Andrea Stojanovic zum Team. Doch eine Person ließ Carlo Chiavistrelli besonders hochleben – seine Frau Brigitte Hoy arbeitet ebenfalls seit zwölf Jahren erfolgreich im Unternehmen mit. Auch WK-Bezirksstellenleiter Balthasar Exenbergern sowie WK-Bezirksobmann Peter Seiwald gratulierten dem erfolgreichen Unternehmerpaar zum Jubiläum, bevor es zum gemütlichen Teil des Tages überging.

„Dass keiner meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter etwas von der Überraschung geahnt hat und wir so ein schönes Fest feiern konnte, freut mich natürlich besonders“, strahlte Carlo Chiavistrelli nach der gelungenen Jubiläumsparty.

WK-Bezirksobmann Peter Seiwald (l.), Firmenchef Carlo Chiavistrelli (M.), Peter und WK-Bezirksstellenleiter Balthasar Exenberger (r.) gratulierten den beiden langjährigen Mitarbeitern Josef Adelsberger (2.v.l.) und Peter Oosterhoff (2.v.r.).
© IB HANEL/MITTERER

Kategorie(n)