Aktuelles

Ausgezeichnete Projekte rund um den Werkstoff Holz

© Chris Hasibeder

Zum dritten Mal haben proHolz Tirol und die Landesinnung der Tischler und des Holzgestaltenden Gewerbes die „Auszeichnung für Gestaltung & Tischlerhandwerk“ vergeben.

Nicht weniger als 110 Projekte wurden für die diesjährige Auszeichnung eingereicht. Damit hatte die Jury unter dem Vorsitz von Designprofessor Günther Grall die sprichwörtliche Qual der Wahl. Letztlich wurden fünf Auszeichnungen, fünf Anerkennungen und zwölf Nominierungen für die herausragendsten Projekte vergeben.

Coronabedingt konnte die Bekanntgabe der Ergebnisse dieses Mal nicht im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung stattfinden. Deshalb erfolgte die Prämierung Ende März als Sondersendung auf Tirol TV.

Dabei brachte Landeshauptmann-Stellvertreter Josef Geisler als für die Forst- und Holzwirtschaft zuständiges Mitglied der Tiroler Landesregierung bei Prämierung seine Freude über die heimische Entwicklung in Sachen Holzdesign zum Ausdruck. In seiner Videobotschaft betonte er: „Holz macht unser zu Hause wohnlich. Es vermittelt Beständigkeit, Sicherheit und zugleich Modernität. Die eingereichten Projekte unterstreichen all das und machen das Zusammenspiel von Design, Handwerk und Nachhaltigkeit eindrucksvoll sichtbar. Ich bin beeindruckt von der Vielfalt und dem Niveau der Einreichungen und gratuliere allen Preisträgern.“

LH-Stv. Josef Geisler

„In den nächsten Wochen werden die mit Nominierungen, Anerkennungen und Auszeichnungen bedachten Projekte in einer Wanderausstellung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht“, freut sich proHolz Tirol-Geschäftsführer Rüdiger Lex.

Einen Gesamtüberblick über die Ergebnisse des Wettbewerbs „Auszeichnung für Gestaltung & Tischlerhandwerk Tirol 2021“ gibt’s auf  über
www.proholz-tirol.at.

Das sind die fünf ausgezeichneten Projekte:

PROJEKT: Wohnung in Kitzbühel / KATEGORIE: Privat / PROJEKTSTANDORT: Kitzbühel / PLANUNG: Kitzmüller Architektur ZT GmbH / AUSFÜHRUNG: Tischlerei Decker GmbH
© Hasibeder 38.5 Agentur.Studios Innsbruck
PROJEKT: Restaurant „Le Collectionneur
PROJEKT: Restaurant „Le Collectionneur
© Holzmanufaktur Auer
PROJEKT: Stadtbibliothek Innsbruck
PROJEKT: Stadtbibliothek Innsbruck / KATEGORIE: Objekt / PROJEKTSTANDORT: Innsbruck / PLANUNG: LAAC ZT GmbH / AUSFÜHRUNG: Spechtenhauser Holz­ und Glasbau GmbH
© LAAC
PROJEKT: Giggijochbahn
PROJEKT: Giggijochbahn / KATEGORIE: Bautischlerarbeiten / PROJEKTSTANDORT: Sölden / PLANUNG: Obermoser Arch OmoZT GmbH / AUSFÜHRUNG: Spechtenhauser Holz- und Glasbau GmbH
© Stephanie Lohmann
PROJEKT: Aberjung Object
PROJEKT: Aberjung Object / KATEGORIE: Designobjekt/Serie / PLANUNG: Aberjung GmbH / AUSFÜHRUNG: Tischlerei Lanser GmbH
© Aberjung

Kategorie(n)