Wanddrucker
Alles Unternehmen

Eine Technik, die be(ein)druckt

Der Wanddrucker fährt in vertikalen Linien die Fläche auf und ab, um das gewünschte Motiv abzubilden – und das auf beinahe jeder Oberfläche.
© Digital Wanddruck

Die Tiroler Firma Digital Wanddruck veredelt blanke Wände. Wie der Name schon sagt, werden diese nicht gemalt, sondern direkt auf die Wand gedruckt.

Kreative Wandgestaltung ist keine Kunst der modernen Zeit. Bereits vor 40.000 Jahren wurden Höhlenwände von Menschen mit Tiermotiven bemalt. Über die Jahrtausende hat sich der Anspruch an Wandbilder und deren Qualität mit den fortschreitenden technologischen Entwicklungen gewandelt. Heute übernehmen diese Aufgabe moderne digitale Wanddrucker.

In Tirol ist Daniel Leimgruber mit seiner Firma Digital Wanddruck Vorreiter dieser Technologie und somit eine der ersten Anlaufstellen. Seit September 2020 betreibt der gelernte Konditor und Geschäftsführer einer Textilveredelungsfirma das Unternehmen in Hatting. „Meine Frau ist im Internet auf ein Wanddruckgerät gestoßen. Wir dachten anfangs, das sei nur Spaß“, erinnert sich Leimgruber an die Gründung des Unternehmens. Nach einer Schulung in Deutschland kaufte der 48-jährige eines der Geräte und holte seinen langjährigen Freund und Malermeister Peter Staudacher mit ins Boot.

Individuell und flexibel

Prinzipiell kann jedes Motiv gedruckt werden, einzige Voraussetzung ist eine hohe Bildauflösung, um eine gute Druckqualität zu gewährleisten. Es können sowohl eigens vom Kunden angefertigte Bilder gedruckt, als auch aus einer bestehenden Auswahl an Mustern gewählt werden. Auf Anfrage gestaltet Daniel Leimgruber auch Grafiken ganz individuell nach Kundenwunsch.

„Von einer simplen Grafik über ein großflächiges Panoramabild bis hin zur 3D-Illusionsmalerei sind den Motiven keine Grenzen gesetzt“, unterstreicht Leimgruber die Vielfältigkeit. Neben den unzähligen Designmöglichkeiten sind auch die Wahl der Größe und der Untergrund flexibel. Ob Putz, Beton, Holz oder Glas – aufgrund einer direkt im Druckvorgang erfolgten UV-Versiegelung ist nahezu jeder Untergrund bedruckbar. Durch diesen UV-Schutz ist das Wandbild wasser- und kratzfest und somit lange haltbar.

© Digital Wanddruck

„Wanddrucke bringen nicht nur mehr Farbe ins Leben, sie werten das gesamte Raumklima und zugleich die Stimmung auf“, ist sich Daniel Leimgruber sicher. Anwendung können sie überall dort finden, wo eine senkrechte Wand steht. Also sowohl in Firmen als auch im privaten Bereich. Der Preis ist dann von verschiedenen Faktoren abhängig, doch dem Hattinger ist die Finanzierbarkeit ein großes Anliegen. „Es soll für jeden leistbar sein, denn nicht alles, das neu ist, ist zwangsläufig auch teuer“, so Leimgruber.

Wohin die Reise in technischer Hinsicht geht, ist schwer zu sagen. Wer weiß, vielleicht bestaunen in einigen Tausend Jahren unsere Nachfahren die Wanddrucke von Daniel Leimgruber.

»Weitere Informationen: Digital Wanddruck