Entsorgungssicherheit weiterhin gewährleistet

Die Fachgruppe Entsorgungs- und Ressourcenmanagement in der Tiroler Wirtschaftskammer weist explizit darauf hin, dass die Entsorgungssicherheit im Land weiterhin gewährleistet bleibt.

Es kann mit heutigem Stand die Abholung des Hausmülles in den gewohnten Zeitabständen garantiert werden. Die zahlreichen Mitarbeiter der Entsorgungsbetriebe sind über die vorbeugenden Schutzmaßnahmen aufgeklärt und sensibilisiert. „Gerade in kritischen Situationen zeigt sich der Zusammenhalt unserer Branche. Nach Rücksprache mit den Branchenkollegen können wir mit heutigem Stand die Entsorgungssicherheit garantieren. Natürlich sind die Schutzmaßnahmen für unsere Mitarbeiter ein zentraler Faktor. Durch ihren beispiellosen Einsatz sind Leistungen wie Hausmüllabfuhr, Containerdienste, Noteinsätze im Kanalbereich sowie die Entsorgung gefährlicher Abfälle aus Industrie und Gewerbe weiterhin möglich. Im Namen aller Entsorgungsbetriebe darf ich mich herzlich für ihren beispiellosen Einsatz bedanken“, erklärt Harald Höpperger, Obmann der Fachgruppe Entsorgungs- und Ressourcenmanagement.