Der richtige Lehrling am passenden Platz

Das Bildungsconsulting unterstützt aktiv die Tiroler Unternehmen dabei, geeignete Lehrlinge zu finden und im Betrieb zu halten: Lehrlinge auswählen, fördern und entwickeln – für jedes Unternehmen gibt es ein maßgeschneidertes Angebot.

Geeignete und leistungsfähige Mitarbeiter sind das größte Kapital eines Unternehmens. Gerade in Zeiten, wo es schwieriger wird, Lehrlinge für den eigenen Betrieb zu begeistern und langfristig im Unternehmen zu halten, müssen Personalverantwortliche für das Unternehmen Entscheidungen von großer Tragweite treffen: Welcher Jugendliche ist für die ausgeschriebene Lehrstelle am besten geeignet? Wie kann ich meinen Lehrling seinen Fähigkeiten entsprechend begleiten? Welche Perspektiven kann ich meinen Lehrlingen bieten, um sie über die Lehrzeit hinaus im Betrieb zu halten?

Das Bildungsconsulting begleitet Unternehmer, Personalverantwortliche und Ausbilder bei der Auswahl und Entwicklung ihrer Lehrlinge und hat mit der Potenzialanalyse das geeignete Instrument, das den jeweiligen Bedürfnissen und Anforderungen angepasst werden kann.

Wer möchte nicht auf Anhieb motivierte, fleißige und ausdauernde Bewerber erkennen? Die Potenzialanalyse Lehrlinge hilft den Personalverantwortlichen bei der Früherkennung von Eigenschaften wie „Wille, Motivation, Fleiß, Zuverlässigkeit, Sorgfalt, Ausdauer, Lernbereitschaft oder Berufsinteresse“. Zudem bekommen sie eine professionelle Einschätzung darüber, ob ein Lehrling zu ihrem Unternehmen passt und können so Fehlentscheidungen vermeiden.

Doch nicht jedes Unternehmen ist in der glücklichen Lage, gleich aus mehreren Bewerbern auf eine Lehrstelle auswählen zu können. Viele Ausbilder möchten vor allem jene Lehrlinge, die bereits mitten in ihrer Lehrzeit sind, ihren tatsächlichen Interessen und Fähigkeiten entsprechend entwickeln, fördern und begleiten.

Maßgeschneidertes Angebot zur Lehrlingsentwicklung

„Die Potenzialanalyse Lehrlinge ist gerade auch dafür geeignet, für leistungsschwächere Lehrlinge gezielte Förder- und Entwicklungsmaßnahmen zu erkennen. Denn ist jemand seinen Potenzialen entsprechend eingesetzt, ist er nicht nur persönlich zufriedener, auch die innere Motivation und das Engagement für seine Aufgaben und im Unternehmen steigen“, weiß Martin Hofer, Personalexperte im Bildungsconsulting.

Um solch wertvolle Mitarbeiter auch über die Lehrzeit hinaus im Betrieb halten zu können, muss man ihnen entsprechende Perspektiven bieten, so Hofer. „Wir können anhand der Potenzialanalyse die jeweiligen Entwicklungsfelder der Lehrlinge erkennen und den Personalverantwortlichen konkrete Handlungsempfehlungen geben“, verweist Martin Hofer auf das umfassende Angebot des Bildungsconsultings.

Mit der Potenzialanalyse Lehrlinge gelingt es Unternehmen den richtigen Lehrling am passenden Platz zu beschäftigen und junge Menschen zu kompetenten Fachkräften auszubilden. Holen auch Sie sich professionelle Unterstützung im Bildungsconsulting der Wirtschaftskammer.

»»Mehr Infos: www.bildungsconsulting.at/potenzialanalyse-lehrlinge

 

  • Testung und Beratung zu Auswahl, Förderung oder Entwicklung von Lehrlingen werden den Bedürfnissen des Unternehmens angepasst
  • Früherkennung von Stärken und Entwicklungspotenzialen
  • Berufsspezifische Module für Lehrlinge in der Technik, in kaufmännischen Berufen, in Laborberufen oder in der Dienstleistung
  • schriftlicher Potenzialbericht inkl. konkreter Maßnahmen und Handlungsempfehlungen

 

Tipp: Nutzen Sie die Lehrlingsförderung des Landes Tirol!

Kontakt: T 05 90 90 5-7242, E elisabeth.gasser@wktirol.at