Jobbing Nights 2018 im Bezirk Schwaz

Bei den Jobbing Nights im Bezirk Schwaz wird die Berufswahl für Jugendliche greifbar, praxisnah und lebendig.

Insgesamt 58 Betriebe stellten im VZ in Jenbach und in der NMS Zell am Ziller ihre Lehrberufe in einer sehr praxisorientierten und lebendigen Form vor. Bei jedem Betrieb hatten die Jugendlichen die Möglichkeit typische Tätigkeiten der Lehrberufe auszuprobieren. Die Mädchen und Burschen hobelten, frisierten, feilten, schraubten und bauten und lernten so rund 80 verschiedene Berufe praktisch kennen.

Bei Jobbing Nights Kontakte knüpfen

Fast 600 Besucherinnen und Besucher – Jugendliche und deren Eltern – überzeugten sich von der Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten in unserer Region. Durch den persönlichen Austausch zwischen Jugendlichen, Eltern und Betrieben werden schon wichtige Kontakte für eine mögliche, spätere Lehrstelle geschlossen.

 

Kategorie(n)