Baumeister Bucher: 20 Jahre am selben Strang

Nach der erfolgreich absolvierten Baumeisterprüfung gründete Gerhard Bucher im Jahr 1997 seinen eigenen Baumeisterbetrieb. In den vergangenen 20 Jahren ist das Unternehmen stetig gewachsen und feiert heuer sein verdientes Jubiläum.

„Ich habe als kleiner Einzelunternehmer angefangen und heute führe ich eine erfolgreiche GmbH mit 20 Mitarbeitern“, ist Gerhard Bucher stolz auf die Entwicklung in den letzten zwei Jahrzehnten. Das Hauptaugenmerk des Baumeisterbetriebes liegt auf der Revitalisierung und Sanierung sowie dem Umbau bestehender Gebäude. „Wenn ich sehe, wie viel schwere Arbeit in Altbauten steckt, dann wird mein persönliches Interesse geweckt, diese Häuser, Wohnungen, Kirchen und Klöster zu erhalten“, beschreibt Bucher seine tägliche Arbeit. Jeden Tag vor neuen Herausforderungen zu stehen, verleiht Bucher und seinen Mitarbeitern einen gewissen Kick.

2005 wurde das neuerrichtete Betriebsgebäude in Flaurling mit Büroräumlichkeiten und großzügiger Lagerhalle bezogen. Seitdem baut Bucher seinen Fuhrpark laufend aus und ist deshalb nur noch wenig auf zusätzliche Hilfe angewiesen: „Wir machen alles mit unseren eigenen Maschinen. Von Traktoren über Bagger und Tieflader bis hin zu Lkw besitzen wir nahezu alle Gerätschaften, die ein Baumeisterunternehmen für einen klassischen Umbau benötigt.“ Sowohl private als auch öffentliche Aufträge werden von Bucher abgewickelt und anschließend schlüsselfertig übergeben.

Familie Bucher: Für die Zukunft gerüstet

Die individuelle Betreuung der Kunden und die schnelle Einsatzfähigkeit beruht laut Bucher einzig und allein auf dem Zusammenhalt seines starken Teams, das aus vielen langjährigen Mitarbeitern besteht. „Wir sind nicht nur ein Familienunternehmen bezugnehmend auf meine Familie, sondern auch auf alle meine Dienstnehmer. Nach einem Brand in der Lagerhalle zu Beginn des Jahres haben alle zusammengeholfen und bereits nach zwei Tagen waren wir wieder voll einsatzfähig.“

Der Brand stellte Bucher und seine Familie zwar vor große Herausforderungen konnte den Baumeister aber keineswegs in die Knie zwingen: „Es stand nie zur Diskussion das Unternehmen aufzugeben, im Gegenteil – meine beiden Söhne, Roland und Gerald, werden bereits in naher Zukunft den Betrieb übernehmen.“

»Weitere Informationen zu Baumeister Gerhard Bucher: www.baumeister-tirol.at

Bau-IM Anton Rieder und Innungs-GF Matthias Marth überreichten Martina und Gerhard Bucher (m.) das WKO-Ehrendiplom. Bau-Innungsmeister Anton Rieder und Innungs-GF Matthias Marth überreichten Martina und Gerhard Bucher (m.) bei der 20-Jahr-Feier das WKO-Ehrendiplom. Foto: Tanja Cammerlander