Villa Blanka lud zum Tag der offenen Tür

Am 16. Jänner 2017 öffnete die private Tourismusschule Villa Blanka ihre Türen, um interessierte SchülerInnen willkommen zu heißen. Auf dem Programm standen Schulführungen, Shows aus der Fachpraxis und mehrere Modenschauen.

Die persönliche Entwicklung der SchülerInnen nimmt für die Führung der Villa Blanka einen wesentlichen Stellenwert ein. „Wir setzen stark auf Persönlichkeitsbildung und wissen, dass viele Kompetenzen darauf aufbauen. Damit unsere SchülerInnen später im Berufsleben erfolgreich sind, ist ein adäquates Auftreten das A und O.“ betont Direktor Peter Kreinig.

Beim Tag der offenen Tür zeigten die SchülerInnen ihr Können beim Flambieren und Cocktailmixen und begeisterten damit die BesucherInnen. Die Schulführung führte durch das Internat sowie die Praxis- und EDV-Räume. „Wir möchten unseren BesucherInnen vermitteln, dass wir nicht nur Köche und Kellner ausbilden, sondern die SchülerInnen auch in den Bereichen Tourismus, Wirtschaft, Recht sowie drei lebenden Fremdsprachen unterrichtet werden. Unsere AbsolventInnen machen weltweit Karriere und sind ebenso in berufsnahen Branchen tätig“, schließt Direktor Kreinig ab.

» Die Anmeldefrist für einen Schulbesuch an der Villa Blanka startet ab den Semesterferien im Februar. Alle Informationen und Unterlagen dazu sind auf der neuen Website zu finden.

Kategorie(n)